Was ist unser Angebot für Sie?

 

  •  Sie bekommen in unserer Ambulanz fünf Sitzungen (je zwei Therapie-/ Beratungseinheiten á 45 Minuten) Imago Paartherapie oder Imago Paarberatung,  je nach ihrem Einkommen gestaffelt zu einem kostengünstigen Tarif (die Einkommensstaffelung finden Sie auf den folgenden Seiten)

  • Sie werden je nach Thema Ihrer Beziehung begleitet

   ·       von PsychotherapeutInnen, die in der Ausbildung zur/zum Imago TherapeutIn sind oder diese bereits abgeschlossen haben 

   ·       von Lebens- und SozialberaterInnen (in Ausbildung unter Supervision), die in der Ausbildung zum Imago Professional Faciliator sind oder 

        diese bereits abgeschlossen haben. 

  • Die Zuweisung einer Therapeutin/Beraterin oder eines Therapeuten/Beraters und die Qualitätssicherung Ihrer Begleitung erfolgt durch die    Ambulanzleitung. Die Rückmeldung zu Ihrer Kontaktaufnahme erfolgt durch PsychotherapeutInnen/Lebens- und SozialberaterInnen oder durch qualifizierte PsychotherapeutInnen/Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung und Supervision.

  • Sie erklären sich bereit, Videoaufzeichnungen (die fallweise gemacht werden) zuzustimmen. Diese dienen der internen Qualitätssicherung und unterliegen, wie die Stunden selbst, der Verschwiegenheitspflicht und dem Datenschutz.

  • Nach den fünf Sitzungen können Sie für sich als Paar entscheiden, ob Sie auch weiterhin mit Ihrer/Ihrem Imago BegleiterIn weiterarbeiten wollen, dann allerdings in persönlicher individueller Vereinbarung.

Was benötigen wir von Ihnen für dieses Angebot?

 

  • Ihre persönliche Anmeldung über das folgende Webformular über eine gesicherte Verbindung
  • Den Einkommensnachweis von Ihnen beiden, da die Einstufung des Kostenbeitrages für jede/n PartnerIn persönlich erfolgt
  • Dieser Einkommensnachweis wird uns als Scan oder Foto übermittelt
  • Eine kurze schriftliche Einschätzung von Ihnen beiden über Ihr Thema
  • Eine Einschätzung von Ihnen beiden, wie hoch Sie ihr Krisenpotenzial persönlich erleben
  • Wenn Sie mit eine/r AusbildungskandidatIn arbeiten, die Zustimmung zu einer Videobegleitung zur Qualitätssicherung durch die Ambulanzleitung
  • Die Überweisung Ihres Kostenbeitrags nach Einstufung für die erste Sitzung auf das Konto der Imago Gesellschaft Österreich